Die Fremde Stimme



 
Ich höre Dich reden.
Du sprichst zu mir.
Deine Intelligenz aus Dir spricht.
Du bist ernst, doch lachen kannst Du auch.
In Gedanken, wie Du wohl aussiehst?
Wir haben uns noch nie gegenüber gestanden.
Eine Mail, ein Telefonat waren die Dinge, die uns bis jetzt verbanden.
Ich sitze hier und frage mich, wie gut kenne ich DICH???
Ich kenne Dich nicht, doch ich verstehe Dich.
Deine Stimme tut gut, wenn ich sie höre.
Ich stelle mir vor, wie Du mir gegenüber sitzen würdest.
Deine Augen, Dein Gesicht, Dein Körper.
Ansehen würde ich Dich.
Ich kann mich aussprechen, weil Du mir zuhörst.
Doch ich tue das gleiche auch für Dich.
Verschiedene Meinungen die wir haben.
Kein Streit und kein Verzagen.
Ich fühle mich wohl in meiner Haut.
So wies jetzt ist.
Doch sehe ich nicht Dein Gesicht.
So gerne würde ich es sehen.
Wir könnten sodann miteinander besser umgehen.
Der Körper sagt mehr als Worte es je können.
Kannst Du das auch verstehen?

 

 Diesen Text habe ich von © Sedalma  bekommen

Zurück zum Anfang der Seite